NEWS · NEWS · NEWS · NEWS · NEWS · NEWS · NEWS · NEWS · NEWS · NEWS · NEWS · 


VIDEOANALYSE
Ich biete meinen Kunden ab sofort eine detaillierte Videoanalyse an, auf der zukünftig der "Vorher- Nachher Effekt" genau zu sehen sein wird. Fehlerhaftes Gangbild oder Haltungsproblematiken werden so dem Halter genau aufgezeigt und erklärt. Die Videos können auf Wunsch auch jederzeit online abrufbar sein und per Telefon oder Videokonferenz besprochen und analysiert werden. So kann die schmerzbefreiende und hilfreiche Therapie für Ihr Tier bereits beginnen und Sie können im Nachgang ganz individuell ein Telefontermin zur Analyse treffen.
Wenn Sie Interesse an dieser und vielen weiteren Behandlungsmethoden haben, so melden Sie sich unverbindlich zu einem Gespräch.
Ihre Merle Hagemann

FACEBOOK

Viele meiner Kunden sind auf den sozialen Netzwerken und organisieren hier Treffen oder andere Events. Ich habe mich mit einer Facebookseite dem sozialen Netzwerk angeschlossen, werde dort über aktuelle Themen berichten, spreche über erfolgreich abgeschlossene Fortbildungen und deren Nutzen. Werde auf interessante Fortbildungen für Halter von Pferden und Hunden hinweisen, auf denen ich als Referent auftreten, Sie herzlich dazu einlade und werde im Anschluss Ihre Fragen zu dem jeweiligen Thema beantworten.
www.facebook.com/OsteotherapiePhysiotherapieHagemann


Liebe Tierbesitzer,

Mein Name ist Merle Hagemann und ich bin Osteotherapeutin und Physiotherapeutin für Pferde und Hunde. Ich habe meine Ausbildung 2007 am Deutschen Institut für Pferdeosteopathie (DIPO) erfolgreich absolviert und seitdem viele postgraduierende Kurse besucht.

 

Seitdem durfte ich schon vielen Tieren helfen, mit ihren Besitzern wieder schmerzfrei und zufrieden das Leben zu genießen. Meine Patienten sind sowohl Sport,- und Leistungstiere, als auch der Freizeitpartner und Wegbegleiter, mit denen man ein schönes Leben verbringen möchte.

 

Leider wird einem dies manchmal durch eine unklare Lahmheit oder einer anderen Bewegungs,- oder auch plötzlich auftretenden Verhaltensstörung erschwert.

 

Mein Ziel ist es, 

im Team, welches aus dem behandelnden Tierarzt, Ihnen und dem Tier besteht, ein ganzheitliches und individuell abgestimmtes Therapieprogramm zu erstellen. Viele Bewegungsstörungen des Tieres, egal ob artikulär (Gelenk) oder strukturell (Muskel, Faszie) bedingt, können z.B. durch Röntgenaufnahmen, MRT oder Ultraschall leider nur selten erkannt werden. Durch langjährige Erfahrung habe ich gelernt, diese schmerzhaften Störungen im Bewegungsapparat des Tieres zu erkennen und zu beheben.

 

Ein gesundes Tier und ein zufriedener Halter sind mein Ziel,

Ihre Merle Hagemann